Internet ist doch erfolgreich

Am Wochenende hat mich eine Meldung der Nachrichtenagentur AFP sehr beeindruckt. Jugendliche in USA sollen im Schulbus eine 68jährige “Aufpasserin” beleidigt herumgeschubst haben. Andere Schüler filmten die Übergriffe und stellten dieses ins Internet. Zusammen mit der Bitte, doch für eine Urlaubsreise der älteren Dame zu spenden! Bis FreitagAbend gingen 550.432 USD ein….

Sollte diese Geschichte nicht erfunden sein – isst doch ein toller Beweis, dass die schnelle Verbreitung von Nachrichten auch viel Gutes bewirken kann.