Goldgrube: Ältere Käufer

Best_Ager+
  • Kaufkräftige Senioren bieten Chancen und neue Geschäftsfelder für Händler
  • Funktionieren werden nur Konzepte, die der älteren Zielgruppe weniger das Gefühl geben, alt zu sein, echten Service-Mehrwert stiften und Senioren nicht wie eine verblödete Randgruppe behandeln
  • Neue Technologien sind aktuell ein Hindernis, auf dem Weg ins Herz und den Kopf der Zielgruppe

Wer ist die Zielgruppe der Zukunft? – Die Zielgruppe mit Vergangenheit

Sind Sie 60 Jahre alt, älter oder kennen Sie Menschen in dieser Lebensphase? Willkommen in der Welt der Generation „60 plus“, oder auch „Best Ager“ genannt! Prognosen sagen, dass die Bundesrepublik bereits 2030 mit einem Rentneranteil von fast 50 Prozent die älteste Bevölkerung Europas haben wird. Bereits heute zählt ein Fünftel der Deutschen zu den über 65-Jährigen. Ebenso wächst die Lebenserwartung und damit die Zeitspanne, die ein Deutscher nach dem Eintritt ins Rentenalter frei gestalten kann. Weiterlesen

Senioren-Ansprache im Internet

Über die neuen Komunikations-Anforderungen im Web2.0 und die Regeln für gutes Social Media Marketing werden Bücher geschrieben und Seminare abgehalten.

Im Fokus sind da dann zu meist Business Manager oder die Web-affine junge Generation. Zur guten Senioren-Ansprache via Web findet man kaum etwas.

Umso besser, dass meine Kollegin Friedlies Reschke nun etwas dazu geschrieben hat: Beitrag bei “medienrot” zur Senioren-Ansprache.

10 Regeln und Tipps hat sie zusammengestellt, hilfreich und praxisnah.

Klicken Sie doch mal rein!