Seniorenfreundliche Reise-Portale

Senior couple chatting over internet with computerWie generationenfreundlich ist das Internet?

Eine neue Studie, durchgeführt an der Internationalen Hochschule Bad Honnef im Zuge einer Bachelorarbeit, geht dieser Frage mit Fokus “Reise-Portale” nach. Wir stellen sie hier kurz vor.

Weiterlesen

Das ReifeSiegel – Seniorenfreundlichkeit am Beispiel Reiseportale

Mit dem ReifeSiegel versieht Das ReifeNetzwerk Webseiten, die (in befriedigendem Umfang) seniorenfreundlich sind. Das sind also Webseiten, die den besonderen körperlichen, psychologischen und geistigen Anforderungen, die die Generation 50+ an die Benutzung stellt, Rechnung tragen. Details zum ReifeSiegel (Zielsetzung, Kriterien, Methoden, Abgrenzung zu anderen Bewertungen etc.) haben wir hier schon vorgestellt: Das ReifeSiegel für seniorenfreundliche Webseiten.

Brauchen wir denn noch ein Siegel?

Ja, denn die Senioren sind die Bevölkerungsgruppe, die sich das Internet in den letzten 2 Jahren mit besonders großem Schwung erschließt. Bei keiner anderen Altersgruppe sonst sind die Zuwachsraten ähnlich hoch. Das wurde gerade für 2013 wieder bestätigt im (N)Onliner Atlas.

Die Generationen 50plus sind also im Internet angekommen – aber ist auch das Internet bei diesen Generationen angekommen?

Hat man sie bisher nicht meist belächelt, ignoriert, manchmal sogar verdrängt? Bisher musste man sie als signifikante Größe auf dem Markt der digitalen Kommunikation kaum beachten – doch das hat sich nun geändert. Unsere Frage: haben alle „den Schuss gehört“?

Wir wollen es genauer wissen und auf den praktischen Punkt bringen. Denn wir wollen, dass das Internet wirklich generationen-neutral wird und keine wesentliche Gruppe aus Altersgründen benachteiligt. Das nennen wir „Reife“, für dieses Thema  brauchen wir das ReifeSiegel!

In einer aktuellen Untersuchung, von der wir nun hier in Auszügen berichten, wurden Ende März / Anfang April 2013 Reiseportale auf ihre Seniorenfreundlichkeit geprüft.

Weiterlesen