Workshop: Chancen im Wachstumsmarkt 50plus – Langenhagen

Einladung zum kostenlosen Workshop: Chancen im Wachstumsmarkt 50plus

Verschärfter Wettbewerb und der demografische Wandel machen sich auch in der Region Hannover zunehmend bemerkbar. Gut stehen Unternehmen da, die diese Herausforderungen bereits für sich nutzen, während kleine und mittlere Unternehmen  im Tagesgeschäft bisher oft keine Zeit gefunden haben, sich um neue Märkte und Produkte zu kümmern. Aber gerade diese  können vom Wachstumsmarkt 50plus profitieren.

Dieser Workshop wird folgende Fragen klären:

  • Was kann ich tun, um diesen Markt für mich zu gewinnen?
  • Wie sehen erfolgreiche Strategien aus?
  • Habe ich die richtigen Produkte, Dienstleistungen oder Service?
  • Sieht mein Marketing und Vertrieb durch die Brille des Kunden?
  • Erreiche ich das Herz und Hirn dieser „neuen“ Kunden?
  • Welche Partner bzw. Netzwerke sind sinnvoll?
  • Welche Ressourcen benötige ich – finanziell und personell?
Ziel ist, die Marktchancen für das eigene Unternehmen einzuschätzen und Lust darauf zu machen, in den Wachstumsmarkt 50plus einzusteigen.

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer/innen und leitende Mitarbeiter/innen insbesondere aus Vertrieb und Marketing.

Monika Prött, Jahrgang 1949, Diplomkauffrau und Journalistin, ist seit 1993 Inhaberin und Geschäftsführerin von PRÖTT & PARTNER GbR, Agentur für Kommunikationsmanagement. 2006 hat sie das ReifeNetzwerk gegründet, einen kommerzieller Zusammenschluss von Experten zur Bearbeitung des Personal- und Absatzmarktes 50plus.

 

Workshop

Freitag, 13.09.13

16 – 20:30 Uhr

max. 30 Teilnehmende

Kein Entgelt

Langenhagen: Bildungszentrum Eichenpark, Raum 1

Anmeldungen unter info@vhs-langenhagen.de oder 0511 / 7307-9715

 

 

 

 

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>