„Meins” – Neues Magazin für die Frau ab 50

Ausschnitt Titel Meins„Noch nie war es so schön, der Generation 50plus anzugehören.“ So sieht es jedenfalls die Bauer Media Group, die mit dem Magazin „Meins“ nach eigenen Angaben ein neues Segment bei den Frauenzeitschriften eröffnet – ein Magazin für die ab Frau 50.

Novum: Erstmals wird der reifen Zielgruppe ein Magazin angeboten, welches von Beginn an ins Social Web verlängert wird. Dort wird mit „Café Meins“ bei Facebook eine digitale Plauderecke eingerichtet. So sollen die Leserinnen stärker an das Magazin gebunden werden und es durch einen lebhaften Austausch mit gestalten.

Michael Linke, Gesamtanzeigenleiter Women, charakterisiert die Zielgruppe so: „„Die Leserinnen von Meins sind Frauen, die nicht aufhören, an sich zu arbeiten und gerne Neues auszuprobieren. Es sind Frauen, die einen aktiven Lebensstil pflegen, die Lust am Konsumieren haben und genießen können. Meins ist die Zeitschrift für Powerfrauen des Alltags, die ohne Alterspanik Wert auf Aktivität legen“.

Basis für die Positionierung des Magazins ist eine mit K&A Brand Research durchgeführte Studie über die neue Generation Frauen 50plus. Ergebnisse: „Noch nie hat sich eine Generation so stark verändert. Noch nie hat eine Generation so konsequent mit Vorurteilen aufgeräumt. 90 Prozent der Befragten geben an, nicht so altern zu wollen, wie die Gesellschaft es anscheinend von ihnen erwartet. Für 91 Prozent ist klar, dass sie viel öfter offen sagen, was sie denken und mit einem ganz neuen Selbstbewusstsein durch ihr Leben gehen.“

Blättert man durch die digitale Leseprobe des Heftes wird deutlich, dass sich dieses neue Lebensgefühl auch im Erscheinungsbild widerspiegeln soll. Viel Pink und ein offenes, lebendiges Layout erinnern beinahe an eine Teenie-Zeitschrift. Chefredakteurin Claudia Hagge (54): „Die Wahrnehmung von Frauen 50plus in der Gesellschaft entspricht heute nicht dem Lebensgefühl dieser Frauen. Meins greift dieses Gefühl auf und macht es Monat für Monat sichtbar. Meins sendet ein ganz klares Signal: Es gibt keine älteren Frauen. Es gibt Frauen. Und Frau bleiben wir bis zum Schluss.“

Und wenn man ganz genau hinschaut, dann scheint dieses Lebensgefühl auch die abgebildeten Promis beflügelt zu haben. Egal ob Hannelore Elster (70), Michaela May (60), Senta Berger (71) oder Uschi Glas (68) – sie alle wirken wunderbar verjüngt. Oder sollte hier etwa Photoshop …. ?

Print Friendly

11 Gedanken zu “„Meins” – Neues Magazin für die Frau ab 50

  1. Sehr geehrte Macher von Meins,
    durch meine Kollegin habe ich Ihre Zeitschrift kennengelernt. Sie ist Alles in Allem sehr interessant. Eine Anregung hätte ich jedoch. Wenn sie schon eine Zeitschrift für Leserinnen über 50 machen, so sollten Sie vielleicht etwas weniger mit photoshop arbeiten. Es frustriert, wenn die abgebildeten Damen, mit 60 oder älter, aussehen wie ihre eigenen Töchter. Dieses Problem haben wir ja auch bei Zeitschriften für junge Leserinnen, dass ihnen vorgemacht wird, alle sind perfekt, außer ihnen. Journalisten, denke ich, sollten da etwas verantwortlicher mit ihrer Macht der Meinungsbildung umgehen. mit freundlichen Grüßen Ellen Müller

    • Sie haben völlig Recht, die Macher von „Meins“ (die wir übrigens nicht sind) haben stellenweise etwas übertrieben mit dem Retuschepinsel. Das ist auch uns beim ersten Durchblättern gleich aufgefallen. Wir denken, dass diese offensichtlich künstliche Verjüngung bei der anvisierten Zielgruppe langfristig nicht gut ankommen wird. Ein selbstbewussterer Umgang mit Falten, so wie es für die meisten Frauen über 50 selbstverständlich ist, dürfte dem Blatt gut tun und die Akzeptanz bei den Leserinnen erhöhen.

  2. hallo *meins*

    alles gut und recht,aber schämt ihr euch,frauen deren ihre *fältchen zuzeigen?
    ich bin in den nächsten tagen 72 jahre und fühle mich noch rundum gut an,aber so jugendlich ohne jeglichen falten sind für mich befremdend ehrlich gesagt…
    darum der gute tip * weniger retuschieren an den foto’s gebe viel mehr her…
    dh.es wäre viel mehr *leben* darin zusehen…
    grüsschen aus der schweiz…

  3. I am waiting for a magazine that is for mature woman over 50 and 60 years upwards.

    I would like to subscribe this magazine.
    Are you able to send to Australia.?

    my address
    59 Waratah ave.
    Dalkeith 6009
    West Australia.

    • Hi Liany, thank you for your request! But unfortunately we are not able to help you here because we are not in the magazine selling or sending business. In fact we are a b2b network of marketing specialists focused on communication with the senior generation.
      There are however several German magazines addressing the target group you described. So if you direct your question to Bauer Media Group – they might be able to help you. Here is the link to their contact-site: http://www.bauermedia.de/de-kontakt/
      I hope you succeed, good luck.
      Regards, Peter

  4. Kann man sich die Zeitschrift auch online anschauen,außer Facebook

    Ich wünsche euch einen schönen Frühlingstag,

    Ihre
    Frau
    Viola Rebentisch

  5. Hallo
    Ihr habt in Heft 4 ein Stirnband für Migräne angeboten, das mich sehr interisiert. Leider kann ich es im Netz nirgends finden, u. wie heisst dieses Band?
    MfG
    Gaby Achtstätter

    • Hallo Frau Achtstätter,

      wir haben lediglich über den Start des Heftes berichtet, gehören aber nicht zur Redaktion und können Ihnen deshalb auch nicht weiterhelfen. Am besten, Sie wenden sich direkt an die Redaktion:
      Imke Edzard
      Tel: 040/ 3019-4181
      Fax: 040/ 3019-4172
      redaktion-meins (at) bauermedia.com

      Wenn Sie bei facebook sind, können Sie auch einmal im Café Meins nachfragen:
      https://www.facebook.com/CafeMeins

  6. Hallo!
    Habe im Augustheft 2013 auf Seite 53 einen Monokini von Linea Sprint für 73,00€ entdeckt und wollt mir diesen gern online bestellen.

    Leider kann man diesen NICHT online bestellen. Genauso verhält es sich mit dem Tankini von Opera für 139,00€ .
    ( beides in der rechten Spalte)

    Bitte nennen Sie mir die online Bezugsadressen. Oder geben Sie mir eine Rückmeldung zu meinem Anliegen!
    Vielen Dank

    • Hallo,
      wir können Ihnen leider nicht weiterhelfen. Wir haben in diesem Blog lediglich über den Start des Heftes berichtet. Am besten, Sie wenden sich direkt an die Redaktion:
      Imke Edzard
      Tel: 040/ 3019-4181
      Fax: 040/ 3019-4172
      redaktion-meins (at) bauermedia.com

      Wenn Sie bei facebook sind, können Sie auch einmal im Café Meins nachfragen:
      https://www.facebook.com/CafeMeins

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>